Die Tauschbücherei

Unter dem Motto -Ein Buch für ein Buch ist im Sand+WaterWerk eine Dorfbücherei entstanden, basierend auf einem Tauschsystem. Dieses unterstützt unser Gesamt Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Bücher sind normalerweise ein teures Vergnügen und eine kurzzeitige Investition obendrein.

Sie befindet sich im Blockhaus links neben dem Eingang. Immer wieder mal aufgeräumt, aufgefüllt und neu sortiert, lässt sich sicherlich für jeden Lesegeschmack ein passendes Buch finden.

Die Tauschbücherei bietet die Möglichkeit, kostenlos und ohne Registrierung, Bücher zu tauschen. Man nimmt einfach ein gutes, bereits gelesenes Buch (oder auch mal fünf) mit zur Tauschbücherei, legt es ins Regal, noch zu sortierende Bücher, und nimmt sich dafür ein anderes mit nach Hause.

Optimal wäre es so viele Bücher mitzunehmen, wie man auch gebracht hat. Man darf aber auch gerne mal einfach so ein Buch mitnehmen, ohne eines gebracht zu haben. Das Sortiment umfasst Romane, Taschenbücher und auch Kinder- und Sachbücher zu unterschiedlichsten Bereichen (Reisen, Kochen, Politik).

Aber: Die Tauschbücherei ist keine Abladestelle fü alte Bücher, sondern möchte vielmehr eine kostenlose Tauschbörse für gute Bücher sein. Deshalb bitte keine Kartons mit Büchern abstellen.

 

Öffnungszeiten:     Di – Do: 08:30 – 15:30 Uhr

                           Fr: 08:30 – 13:00 Uhr