Termine und Veranstaltungen 2017 !

Sonntag 16.07.  Basar mitten im Jahr

Ob Schmied, Stövchenbauer, Schrottkunst, Bilder für draußen, Schmuck, Holzdeko, Gartendeko, Reetdachvogelhäuser, Baumskulpturen , Stuhlflechter und weitere interessante Angebote erwartet die Besucher.

 

Zahlreiche  Hobbykünstler und Selbermacher präsentieren auf dem Basar mitten im Jahr ihre kreativen und niveauvollen Arbeiten.

Auf dem Basar wird eine große Palette des Kunsthandwerks abgedeckt und bietet dem Liebhaber schöner Dinge die schönsten Nebensächlichkeiten, die das Leben bereichern.

Sonntag 13. August  

 

        10 Jahre

   Sand+WaterWerk

Sonntag 13. August   "10 Jahre Sand+WaterWerk Simonswolde

Wir feiern Geburtstag, lasst Euch überrraschen.

 

 

 

Montag 21.August - Freitag 25. August     "Bildungsurlaub"

 

„Angeln und Naturschutz –

Renaturierung von Fließgewässern und Seen“

 

Unsere Gewässer sind im Allgemeinen in keinem guten Zustand -

häufig technisch ausgebaut, weitgehend ohne natürliche Vegetation und zumeist mit einer schlechten Wasserqualität.

Aus diesem Grund kommt der Renaturierung von Gewässern zur Verbesserung der Lebensraumqualität unserer Fische

ine zentrale Bedeutung zu. Die EU-Wasserrahmenrichtlinie gibt uns bereits einen Rahmen vor, aber auch im Kleinen

können Maßnahmen über Förderanträge und Kompensationsmaßnahmen umgesetzt werden. Im Seminar sollen diverse

Beispiele theoretisch und praktisch vorgestellt und diskutiert werden von einzelnen Artenschutzmaßnahmen bis zur

Renaturierung von ganzen Bächen und Seen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • EU-Wasserrahmenrichtlinie - gesetzliche Vorgaben und Mitwirkung

  • Renaturierung als Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen

  • Neue Rote Liste der Fischarten in Niedersachsen - Entstehung und Bedeutung

  • Gefährdete Kleinfischarten - praktische Beispiele zur Förderung

  • Vogelschutz an Gewässern - vom Eisvogel bis zum Seeadler

  • Renaturierung von Gewässern - Theorie und Praxis                                                                                                                       

Programm 21. – 25. August 2016

Mo Anreise bis 12.00 Uhr, Mittagessen, Vorstellungsrunde und Einführung, Führung über das


Gelände, Projektvorstellung „Kleine Fische“, Vortrag „EU - Wasserrahmenrichtlinie und Kompensationsmaßnahmen

als Grundlagen für Renaturierungen von Gewässern“

Di  Vortrag und Diskussion: „Renaturierungsmaßnahmen am Beispiel des Bagbander Tiefs“, Mittagessen, Besuch der

Naturschutzstation Lübbertsfehn und Exkursion in die Fehntjer Tief-Niederung

Mi  Vortrag und Diskussion: „Renaturierungsmaßnahmen am Beispiel des Großen Meeres“, Mittagessen, Exkursion ans

Große Meer

Do  Vortrag und Diskussion: „Rote Liste Fischarten in Niedersachsen, Gefährdete Kleinfischarten“, Beispiele für gelungene

Renaturierungsmaßnahmen und Gewässergestaltungen, Mittagessen, Exkursion zum Aquarium Wilhelmshaven

Fr  Vortrag: Vogelschutz an Gewässern, Mittagessen, Abschlussrunde

 

Übernachtung in Blockhütten je zwei Personen, max. 10 TN, Vollverpflegung und Kaffeepausen inkl., Bildung von Fahrgemeinschaften,komplette Bettwäsche oder Schlafsack und Handtücher sind mitzubringen, Kosten 290 € / Person,

Eintrittsgebühren extra

Donnerstag 23.November  "Wir tauschen Weinachtsdeko"

Sonntag 24.Dezember   "Heiligabend in der Jurte